26. Mai 2014

Rezension Schattenwald Geheimnisse - Wald der tausend Augen von Linda Chapman



·         Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
·         Verlag: cbj
·         Zur Buchseite des Verlags: Hier klicken!!!
·         ISBN-10: 3570153681
·         ISBN-13: 978-3570153680
·         Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 8 Jahren
·         Preis: 8,99 €

Buch kaufen: Hier klicken!!!

Klappentext:
Sophie erfährt an ihrem zehnten Geburtstag ein unglaubliches Geheimnis: Sie ist die neue Wächterin des Schlüssels zum Tor der in die Schattenwelt. Dort leben unheimliche Wesen - Tintenkappenkobolde, Sumpfschrecke, Fledermaus-Elfen und Nebelzwerge. Doch dann wird der Schlüssel von einem fiesen Koboldkönig Ug gestohlen. Und damit ist das Schlimmste eingetreten, was einem Wächter passieren kann. Zum Glück ist Sophies bester Freund Sam an ihrer Seite. Wird es den beiden Kindern gelingen, sich im Kampf gegen Ug zu behaupten und den Schlüssel zurückzuerobern?

Zum Inhalt:
Sophie verbringt ihre Nachmittage am liebsten mit Wettrennen, Skateboard fahren, Taekwondo-Unterricht und ihrem besten Freund Sam. Ihr Berufswunsch: Stuntfrau beim Film. Sophie ist anders als die meisten Mädchen. Doch ihr Großvater, bei dem sie und ihr Zwillingsbruder Anthony die Ferien verbringen, weil ihre Eltern beruflich im Ausland sind, weiß trotzdem nicht viel mit Sophie anzufangen, denn schließlich ist sie ein Mädchen. Er verbringt seine Zeit lieber mit Anthony. Auch wenn Sophie versucht es sich nicht anmerken zu lassen, ist sie doch enttäuscht. Doch sie bekommt ihre Chance ihrem Großvater zu beweisen, was in ihr steckt.
An ihrem 10. Geburtstag ändert  sich alles! Sophie wird beim Auspacken ihrer Geburtstagsgeschenke plötzlich von einem heftigen Schwindel erfasst und fällt in Ohnmacht. Ihr Großvater trägt sie in ihr Zimmer und dort erfährt sie von ihrem Großvater ein großes Geheimnis. Er eröffnet ihr eine Welt, an die sie bisher nicht geglaubt hätte: die Welt der Schattenwesen. Dort leben unheimliche Wesen - Tintenkappenkobolde, Sumpfschrecke, Fledermaus-Elfen und Nebelzwerge. Die Welt der Schattenwesen ist durch eine Pforte von der Welt der Menschen getrennt. Von nun an ist Sophie die Wächterin dieser Pforte, so wie ihr Großvater es seit seinem 10. Geburtstag war.
Doch leider hat Sophie sich den Schlüssel für die Pforte zur Welt der Schattenwesen von dem Koboldkönig Ug klauen lassen. Sie muss alles tun, um den Schlüssel zurück zu bekommen, damit die Schattenwesen es nicht schaffen in die Welt der Menschen einzudringen. Es beginnt eine spannende Jagd…

Meine Meinung:
Mein Sohn und ich haben mit Schattenwald Geheimnisse eine neue spannende und fesselnde Fantasie-Reihe für uns entdeckt! Schattenwald Geheimnisse – Wald der tausend Augen ist ein wirklich gelungener Auftakt zu einer spannenden Fantasie-Reihe! Auch ich, als Erwachsene habe meine Freude an dieser Reihe gefunden und möchte wissen wie die Geschichte weiter geht. Gleich morgen werde ich den nächsten Band bestellen.
Die beiden Protagonisten Sophie und Sam sind unheimlich sympathisch und ich denke, Kinder können sich gut mit ihnen identifizieren. Sophie und Sam sind keine Superhelden, denn auch ihnen passieren so einige Patzer. Aber sie schaffen es gemeinsam den Herausforderungen zu trotzen und geben sich nicht so schnell geschlagen.
Der Schreibstil ist durch die relativ große Schrift, die einfache Sprache und die kurzgehaltenen Sätze gut lesbar für Kinder ab 8 Jahren.
Ein rundum gelungenes Buch, das junge Leser sicher begeistern wird und sie zum Lesen anregt!! Aber wie schon geschrieben, begeistert es nicht nur junge Leser…

Fazit:
Von uns eine klare Leseempfehlung!!!