29. Juni 2014

SUB Abbau geht weiter...


Am 19. Mai erschien der neue Roman von meiner Lieblingsautorin Cecelia Ahern „Der Ghostwriter“ und normal wäre ich gleich los und hätte mir dieses Buch von ihr gekauft, aber diesmal hatte ich mir eine Bedingung gesetzt: Erst werden drei Bücher von meinem SUB gelesen (Ein letzter Brief von dirDie Liste der vergessenen Wünsche und Eine Liebe über dem Meer  ), bevor ich mir dann als Belohnung "Der Ghostwriter" kaufen darf!!!

Ich habe mich dran gehalten!!! Ich habe alle drei Bücher gelesen. Und weil es so gut lief, habe ich mir vorgenommen immer am Monatsende drei Bücher aus meinem SUB auszuwählen, die ich als nächstes lese, bevor ein neues Buch gekauft wird. Heute suche ich folgende Titel aus meinem SUB aus:


 Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes
Lou & Will. Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird. Eine Frau und ein Mann. Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen. Die Liebesgeschichte von Lou und Will.


 SMS für dich von Sofie Cramer
Was ich dir noch sagen will ... Nach einem heftigen Streit verschwindet Claras Freund ohne ein Wort. Kurz darauf erfährt sie, dass Ben auf tragische Weise ums Leben gekommen ist. Dabei hatte er ihr erst vor wenigen Wochen einen Heiratsantrag gemacht! Clara ist am Boden zerstört. Wie soll sie allein weiterleben? Erst als sie vor Sehnsucht beginnt, Ben täglich eine SMS zu schreiben, findet sie allmählich wieder Halt. Doch was Clara nicht weiß: Bens Nummer wurde inzwischen neu vergeben. Die Nachrichten landen bei Sven, und sie berühren den jungen Journalisten so sehr, dass er sich auf die Suche nach der geheimnisvollen Absenderin macht ...


 Eines Abends in Paris von Nicolas Barreau
Jeden Mittwoch kommt eine junge Frau im roten Mantel in Alain Bonnards kleines Pariser Programmkino, und immer sitzt sie auf demselben Platz in Reihe 17. Eines Abends fasst sich Alain ein Herz und spricht sie an. Sie verbringen den Abend miteinander, doch in der Woche darauf taucht sie nicht mehr auf. Obwohl er von ihr kaum mehr als ihren Vornamen weiß, begibt sich Alain auf die Suche nach ihr und erlebt eine Geschichte, wie sie kein Film schöner erzählen könnte...






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Beleidigungen, Spam und Sonstiges ohne Vorwarnung gelöscht werden. Bitte habt Verständnis dafür, dass ich nicht alle Kommentare beantworten kann, dennoch freue ich mich über jeden Einzelnen! :))